News

NEWS.

Eine innovative Lösung für die Sanierung des Seewasserwerks Champ Bougin in Neuchâtel

Die bestehende Altanlage aus dem Jahr 1968 wird umfassend saniert und erneuert. Um die Trinkwasserproduktion während der Umbauarbeiten aufrechtzuerhalten und gleichzeitig die Umbauarbeiten so schnell wie möglich umzusetzen, hat WABAG eine innovative Lösung mit der Errichtung eines Provisoriums eingebracht. Damit ist es möglich, die geplanten 8 Umbauphasen auf nur 2 zu reduzieren und die Projektlaufzeit um 12 Monate zu verkürzen. Nach Fertigstellung wird das Seewasserwerk über ein modernes Multi-Barrieren-System mit Zweischichtfiltration, Ultrafiltration, Ozonierung und Aktivkohlefiltration sowie Schwemmwasseraufbereitung mit einer Leistung von 1.800 m3/h verfügen.

 
 

Rolf Lüdi.

CEO of the Worblen valley treatment plant municipalities association / wastewater.

«The plant is operating to our complete satisfaction and adhering to the limits imposed by the authorities. During the project planning and implementation phases, collaboration with WABAG Wassertechnik AG was seamless and we were fully satisfied.»

sustainable solutions. for a better life.

WABAG Wassertechnik AG
Bürglistrasse 31
Postfach
CH-8401 Winterthur


Tel. +41 52 218 14 14 
Fax +41 52 218 14 99
E-Mail

 
 
 

© 2019 WABAG Wassertechnik AG